Zum Hauptinhalt springen

Werde Löwenbändiger (w/m/d) in einer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Rotenburg (Wümme)

Telefon: 04261 / 916-0

   

  • Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für ambulante flexible Hilfen in der Kinder- und Jugendhilfe

Pädagogische Fachkraft für ambulante flexible Hilfen in der Kinder- und Jugendhilfe (m/w/d)

Der Heilpädagogische Kinder- und Jugendhilfe Rotenburg e. V. fördert die individuelle und soziale Entwicklung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien. Wir betreuen auf einem heilpädagogisch-systemischen Fundament junge Menschen mit Verhaltensauffälligkeiten, Entwicklungsstörungen sowie psychischen und geistigen Beeinträchtigungen. Für jedes Kind und jede*n Jugendliche*n bieten wir unterschiedliche – auf ihre Stärken und Schwächen angepasste – Unterstützungsformen. Wir unterhalten sieben stationäre Wohngruppen, zwei Systemische Familienschulen, zwei Förderschulen (FöS-GE und FöS-ESE) und einen ambulanten Bereich. Zudem werden sowohl Mitarbeiter*innen als auch Kinder und Jugendliche durch unseren Therapeutischen Dienst von Psycholog*innen und Therapeut*innen begleitet.

Wir erweitern unser Team und suchen für unser Team der ambulanten flexiblen Hilfen in Rotenburg (Wümme) zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit und unbefristet eine

PÄDAGOGISCHE FACHKRAFT (m/w/d).

Das werden Ihre Aufgaben:

Für Familien, Lebensgemeinschaften und Alleinerziehende mit Kindern/Jugendlichen sowie Jugendliche und junge Erwachsene im Einzugsgebiet von Rotenburg und den umliegenden Landkreisen, die sich in Krisen und Belastungssituationen befinden, mit deren Bewältigung sie allein überfordert sind, bei denen andere Hilfearten der Hilfe zur Erziehung nicht geeignet sind oder die Ergänzung durch die sozialpädagogische Familienhilfe bedürfen, leisten Sie:

  • Intensive ambulante Familienhilfe,
  • Aufsuchende Familienhilfe,
  • Sozialpädagogische Familienhilfe,
  • Heilpädagogische Ambulanz sowie
  • Erziehungsbeistandschaften.

• Mit Ihrer Fachkenntnis wirken Sie an der individuellen Hilfe- und Erziehungsplanung mit.

• Mit spannenden Impulsen entwickeln Sie im Team einen Bereich konzeptionell weiter, basierend auf der Grundlage unserer klaren heilpädagogisch-systemischen Ausrichtung.

• Sie tragen unsere Werte sowie unsere Qualitätsmerkmale mit und sorgen für eine aussagekräftige Dokumentation.

 

Das bringen Sie mit:

• Im Anschluss an Ihr abgeschlossenes Studium (B.A.) im Fach Soziale Arbeit (oder vergleichbar) haben Sie bereits vielfältige Erfahrungen in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien sammeln können.

• Sie verfügen über Erfahrung und Interesse an systemisch-lösungsfokussierter Arbeit und sind bereit zur weiteren Fort- und Weiterbildung in diesem Bereich.

• Sie besitzen die Fähigkeit und Fachkompetenz, um mit Empathie auf Kinder, Familien und Kolleg*innen zugehen und diese auch in einem herausfordernden Kontext mitnehmen und begeistern zu können.

• Sie sind Fels und Leitfigur und haben eine stabile Persönlichkeit. Sie zeigen Freude an der Arbeit im Team und mit dem Team sowie mit allen anderen Institutionen und Personen unserer Einrichtung.

• Wir stellen Ihnen für die Dienstfahrten ein Poolfahrzeug bereit, daher benötigen Sie einen Führerschein (Klasse B).

 

Freuen Sie sich auf:

• eine Vergütung in Anlehnung an den TVöD,

• betriebliche Altersvorsorge,

• individuelle Fort- und Weiterbildungen sowie regelmäßige Supervisionen,

• unterschiedliche Mitarbeiterbenefits, z. B. Firmenfitness mit Egym Wellpass,

• eine Arbeitsatmosphäre, in der Ihre Ideen und Impulse gefragt und wertgeschätzt sind.

Jetzt bewerben

Haben Sie ein passendes Stellenangebot gefunden? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Wenn Ihnen unsere Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung gefällt und Sie der Meinung sind, dass Sie aufgrund Ihrer fachlichen Kenntnisse und Ihrer Persönlichkeit zu uns passen könnten, dann bewerben Sie sich gerne bei uns.

Für weitere Fragen und Informationen zu unseren Stellenangeboten stehen wir gerne unter der Tel.-Nr.:  04261/916-0 zur Verfügung.
Bewerbungsunterlagen bitte schriftlich per E-Mail oder Post an:

Heilpädagogische Kinder- und Jugendhilfe Rotenburg e. V.

Herrn Stefan Jacobsen
Am Bahnhof 3
27356 Rotenburg

 jacobsen[at]jugendhilfe-row_de